top of page
  • AutorenbildMaria

Boostere deine Fruchtbarkeit mit der richtigen Ernährung!



Hallo liebe Lady!


Kennst du das: Du fühlst dich kraftlos, schwach, dir ist oft kalt und du hast diverse Unterleibsthemen?

Du weißt genau, dass es sooo wichtig ist, dass dein Körper stärker wird, so stark, dass er stark genug für dich und das künftige Baby ist, aber du weißt nicht wie du beginnen sollst?


Dann habe ich heute etwas ganz einfaches für dich.

Wir starten heute mit der Ernährung.


Mit der Ernährung, die meiner Meinung nach in den letzten Jahren bei meinen Klientinnen am meisten gebracht hat und vor allem, die auch wirklich konsequent durchgezogen wurde.


Hilft es nichts, dir einen genauen Plan aus der TCM, Ayurveda, Weight watchers, Rohkost, ….vorzulegen, wenn man das nur paar Wochen durchhält und dies zudem immer mehr Frust in dir verursacht. Frust deshalb, weil die Seele nicht ständig auf etwas verzichten möchte. Und sobald du dich auch nur leicht frustriert und demotiviert fühlst, erreichst man damit ja nur das Gegenteil, nämlich dass unterbewusst die Hoffnung schwindet.


Und genau, das möchte ich ja vermeiden! Genau, das mache ich mit meinem Unternehmen Mamawunsch. Ich gebe mit meiner Arbeit und meinen Tools den Frauen wieder Hoffnung und Kraft auf allen Ebenen. Dies merken sie schnell indem ihr Bauch wieder wärmer wird, sie sich kraftvoller fühlen, weniger Ängste haben, der Druck im Brust- und Nacken/Schulterbereich verschwindet und sie nunmehr voller Freude und mit viel Zuversicht bei Bedarf in die Kinderwunschklinik gehen. Das sind genau die optimalen Voraussetzungen, dass sich eine Babyseele dafür entscheidet endlich bei dir einzuziehen und auch zu bleiben.


Gerade in letzter Zeit wurden so viele Frauen schwanger wie noch nie – wöchentlich habe ich Bildchen zu positiven Schwangerschaftstests, Babybäuche und dann endlich von ihrem größten Wunder bekommen.


So und jetzt zu meiner 70/30 Ernährung, welche dich superschnell stärkt, motiviert weil du eben gleich Fortschritte merkst und du zudem nie das Gefühl hast auf was verzichten zu müssen.


Ernähre dich bitte zu 70 % vollwertig, warm, keine Milchprodukte, kein Weizen und kein Zucker.


Zu 30 % darfst du essen was du möchtest – natürlich mit Maß und Ziel.


Hier ein kleines Beispiel von einem normalen und energiebringenden Tag allein durch eine gesunde fruchtbarkeitsfördernde Ernährung.


- Frühstück: gekochter Hirsebrei/Haferflocken mit Kokosmilch, Zimt und Beeren.

- Vormittag: Nüsse

- Mittag: Dinkelnudeln mit Gemüse und Hühnerfleisch, dazu einen kleinen frischen Salat.

- Nachspeise: ein kleines Eis/kleiner Kuchen

- Nachmittag: 1 Apfel

- Abend: 2 Scheiben getoastetes Dinkel/Vollwert/Roggenbrot (kein Weizen) mit 1 Ei, veganer Aufstrich/oder Mozarella, Avocado und 1 Tomate.


Die 30 % sind also der Apfel, der kleine Salat, die Nachspeise, der Mozzarella und die Tomate.

Avocado und Beeren sind hier immer ausgenommen. Die Avocado hat ganz viele wichtige essentielle Fettsäuren und die Beeren Antioxidantien, die sehr wichtig im Kinderwunsch sind und zudem viel weniger Fruchtzucker als zb ein Apfel haben.


Hättest du hier das Gefühl auf etwas verzichten zu müssen?


Beim nächsten Post beschreibe ich dir dann genau, welche Lebensmittel generell sehr fruchtbarkeitssteigernd sind und du sie deshalb sehr regelmäßig essen sollst.


Ich habe diese Ernährungsform zuerst natürlich bei mir und dann in den letzten Jahren bei vielen Klientinnen ausprobiert und wirklich immer von einer Behandlung zur nächsten einen großen Fortschritt gemerkt. Die Frauen hatten mehr Energie, waren motivierter was für sich und ihren Körper zb Sport zu tun und zudem fühlten sie sich auch seelisch besser.


Tust du etwas für deinen Körper, tust du automatisch auch etwas für deine Seele.


Viele Frauen kommen zu mir, in der Hoffnung ich kann ihnen bei ihrem bisher unerfüllten Kinderwunsch helfen. Und ja was den seelischen und geistigen Part samt den familiengeschichtlichen Themen betrifft, seid ihr bei mir genau an der richtigen Stelle.


Geht es jedoch um die die Ernährung ist Selbstverantwortung das richtige Wort.


Hier sehe ich mir immer noch an, welche Hindernisse es noch gibt, wieso es dir bisher nicht möglich war, mehr auf deinen Körper zu schauen. Wieso du Lebensmittel, du die so gut für deinen Körper wären, du kategorisch ablehnst und welch Selbstaufopferungsprogramm hier noch in dir läuft.


Und dann ist etwas Disziplin gefragt. Aber indem du bei dieser Ernährungsform zb nicht auf dein geliebtes Wiener Schnitzel verzichten brauchst – bin ich völlig überzeugt von dir und deiner Willensstärke, dass du dies gut meistern wirst und der Dank ist ein täglich wachsender starker und somit fruchtbarer und aufnahmebereiter Körper.


Bei meiner Masterclass Fruchtbarkeit am 26.6 schauen wir uns genau das an. Anders wie bei der Heilreise gehen wir bei diesen 2 Stunden alle wichtigen Themen im Kinderwunsch durch. Von der für dich optimalen Ernährung, welche ich gleich in der Veranstaltung für dich persönlich austeste, bis zu familiengeschichtlichen Themen samt diversen Fruchtbarkeitsbloggern. Anschließend steigen wir mit einer Theta Healing Sitzung, welche eine Transformation tief in deinen Zellen verursacht, nämlich genau dort, wo die Ursache deines bisher unerfüllten Kinderwunsches liegt, ein und lösen genau das, wozu deine Seele gerade bereit ist, um endlich schwanger zu werden.


Wir treffen uns am 26.6. um 19 Uhr für 2 Stunden über Zoom und als Bonus gibt es einen E-Book „was du tun kannst, um deinen Körper, Seele und Geist stark und empfangsbereit zu machen“ für EUR 144,00.


Mehr Infos dazu findest du unter: www.mamawunsch.at/masterclass.


Sei sehr gerne dabei <3


Anmeldung dazu gerne per Mail oder unter www.mamawunsch.at/masterclass.


Ich freu mich auf dich!


Herzlichst

Maria

14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hey ich bin Maria und nach meiner eigenen Kinderwunschzeit, und glaub mir das hat gedauert und meiner nunmehr 6-jährigen Erfahrung mit über 200 Kinderwunsch Frauen und 20-jährigen Erfahrung als Energetikerin weiß ich auf was es wirklich ankommt. 

Das sagen Teilnehmerinnen der letzten Heilreisen:

Karin, 42
IDurch die Heilreise habe ich es geschafft wieder Mut und Hoffnung zu bekommen, ich fühle mich nun stark und freue mich auf den nächsten Versuch. 

Claudia, 38

Normalerweise kann ich mit Energetik nicht so viel anfangen, wollte jedoch nichts unversucht lassen, da mein Wunsch Mama zu werden einfach riesig war und meine Cousine im Sommer bei ihr war und dann 1 Monat nachher schwanger wurde. Ihre Energiearbeit war sehr zu spüren für mich, manchmal kribbelte der ganze Körper oder an bestimmten Stellen wurde es ganz warm. Jetzt ist Anfang Februar und ich darf berichten, dass ich in der 13. SSW bin - Maria ich bin dir unendlich dankbar - danke für deine tolle einzigartige Arbeit.


Claudia, 38

Ich war bereits bei 2 Heilreisen dabei und merke jedes mal eine große Veränderung. Beim ersten Mal fühlte ich mich danach einfach viel stärker und mein Bauch wurde wärmer. Bei der zweiten Heilreise stand ich kurz vor einem Versuch in der Kinderwunsch Klinik und ich fühlte mich ausgeliefert und verloren. Durch die Heilreise konnte ich noch viele Hindernisse loslassen. Danach machte Maria noch eine Gebärmutter Regeneration und erneuerte auf der Zellebene meinen Unterleib. Im Nachhinein kann ich sagen, dass mir die Heilreise all das ermögicht hat tiefer zu schauen. Ich habe gerade wieder einen Versuch in der Kinderwunsch Klinik gestartet und halte einen eindeutigen positiven Schwangerschaftstest in den Händen. 

bottom of page